fbpx
van trip in portugal beste Orte zu besuchen

Van-Reise in Portugal: unsere Roadmap der 11 besten Orte

Planen Sie einen Roadtrip nach Portugal 🚐?

Sehen Sie sich unsere Roadmap mit den 11 wichtigsten Reisezielen an, die Sie auf Ihrer Reise unbedingt besuchen sollten (und unsere Tipps)! 🗺️

Wenn du einen Van in Portugal mieten möchtest, bieten viele Plattformen wie Indie Campers Mietangebote an.

⚠️ Vergessen Sie nicht, die Lieblings-App Park4night herunterzuladen, die bei Vanlifers sehr beliebt ist. Die unverzichtbare App, um Übernachtungsplätze, Duschen, Waschsalons, Plätze zum Auffüllen von Wasserflaschen usw. zu finden.

Bereit zur Abreise? Komm mit uns an Bord für eine komplette Tour zu unseren Lieblingsplätzen vom Norden bis zum Süden Portugals! 😎

Für Wanderfreunde, erster Halt: Penada-Gerês Park.

Der Park liegt im Norden Portugals zwischen der spanischen Grenze und Porto. Der Park bietet eine breite Palette von Wanderwegen. Auf den Seiten finden Sie, grüne Natur, Tiere, natürliche Pools und Wasserfälle, genug, um sich nach mehreren Stunden des Wanderns zu erfrischen 😌.

💡 Unser Tipp: Parken Sie Ihren Wagen auf einem Parkplatz in dem kleinen Dorf Gerês und machen Sie sich auf den Weg Ihrer Wahl. Wir für unseren Teil sind den Spuren des GR50 gefolgt.

Informieren Sie sich, bevor Sie sich auf eine der Wanderungen begeben, denn einige können etwas komplizierter sein als andere.

Nach dem Penada-Gerês-Park ist Porto ein Muss!

Das Ribeira-Viertel ist Portos authentischer „Must-See“-Bereich. Porto ist eine sehr farbenfrohe Stadt, mit Azulejos (handbemalte Tontöpfe) an jeder Straßenecke.

💡 Unser Tipp: Wenn Sie nicht viel Zeit haben, reicht ein Tag, um Porto zu besuchen.

Der Douro ist der berühmte Fluss, der sich durch Portugal schlängelt. Die Region ist berühmt für ihre Weinberge, Naturlandschaften und charmanten Dörfer. Pinhao ist das emblematische Dorf des Douro-Tals.

Sind Sie ein Weinliebhaber? Dann ist das Douro-Tal der richtige Ort für Sie! In den zahlreichen Weingütern, die das Tal umgeben, können Sie Weine verkosten. 🍷

💡 Unser Tipp: Eine etwas ungewöhnlichere Art, das Douro-Tal zu besuchen, ist die Teilnahme am Douro-Tal-Halbmarathon (🏃🏻), der im Mai stattfindet, wenn Sie sportlich sind.

portugal's douro valley van tour reiseplan

Wer hat noch nicht von den größten Wellen der Welt in Nazaré gehört? 🌊

Nazaré ist ein sehr (sehr) touristisches Dorf, aber dennoch ein Muss. In einem halben Tag können Sie die Hauptstraße entlang schlendern, in einem typisch portugiesischen Restaurant zu Mittag essen und die Festung von Nazaré, Forte de São Miguel Arcanjo, besuchen.

Spoiler-Alarm: Erwarten Sie im Sommer keine großen Wellen in Nazaré.

Große Wellen sind ein natürliches Phänomen und treten nur einige Wochen im Jahr während der Wintersaison auf. Wenn Sie diese großen Wellen sehen wollen, informieren Sie sich, bevor Sie nach Nazaré fahren.

Dieser Ort ist ein Paradies für Outdoor-Sportler und Naturliebhaber! Surfen, Kitesurfen, Wingfoil, Mountainbiking… hier gibt es jede Menge Spaß zu erleben.

Peniche & Baleal (nebenan) sind der ideale Ort für Surfer. 🏄🏻‍♂️

Sie können Surfunterricht bei Surf It Easy oder Happy Days nehmen.

best activities in portugal

Obidos ist ein wirklich (zu) süßes kleines Dorf 🥰, das für die Herstellung des berühmten Ginja d’Obidos (Kirschlikör) bekannt ist. 🍒

Nur 15 Minuten vom Dorf Obidos entfernt befindet sich die Lagune von Obidos. Diese wilde Lagune ist der ideale Ort, um Kitesurfen zu lernen. Sie können bei der Kitesurfschule Passaro Unterricht nehmen.

An der Nordküste gibt es viele wilde Spots für Vans mit Blick aufs Meer (Pico da Mota, Almagreira, und viele andere).

Wenn Sie wissen möchten, wohin Sie fahren können, haben wir einen Artikel über diese Region geschrieben.

Auf dem Weg nach Lissabon ist die 6. Station Ericeira 🌺

Mit seinen blumengeschmückten, farbenfrohen Straßen ist Ericeira ein niedlicher, trendiger kleiner Surferort.

Gute Adressen in Ericeira:

🥑 Bruncher à Green is Good
🍴 Mittagessen im Dear Rose Café
🛍️ Einkaufen im Surfstyle bei Surf58
🍦Eis essen bei Nutwood
🍕 Eine Pizza im Pepe Verde essen
🍷 Essen gehen im Mar das Latas Wine & Food

Weil es so viel über Lissabon zu sagen gibt, sind alle Tipps und guten Adressen in diesem Artikel zu 100% Lissabon gewidmet. 🌈

Das Beste, was man in Lissabon tun kann

Der Naturpark Arrábida befindet sich auf der Halbinsel Setubal. Der Park ist reich an Aktivitäten zu Land und zu Wasser. Wanderungen und Spaziergänge sind für alle möglich. Am bekanntesten ist die Wanderung zum wilden Ribeira do Cavalo beach Strand. 🏖️

Auf der Meeresseite können Sie ein kayak oder ein Motorboot mieten.

👉🏻 Vertente Natural bietet eine breite Palette von Aktivitäten im Park.

💡 Unser Tipp: Es ist schwierig, im Park einen Parkplatz für Ihren Van zu finden. Wir raten Ihnen, die Straße in Richtung Küste zu nehmen, weiter südlich des Parks. An der Küste finden Sie wildere Plätze zum Übernachten.️

Arrábida-Naturpark

Aljezur ist eine kleine Stadt in der Region Algarve. ☀️

Ein Muss für Surfer. Praia Arrifana ist der Hauptstrand zum Surfen oder zum Erlernen des Surfens. 🤙🏼 Es gibt einige Surfschulen am Strand, wo man Unterricht nehmen oder ein Brett mieten kann.

Etwas tiefer gelegen als Arrifana ist der “ Praia do Amado “ ein sehr beliebter Strand bei Surfern. Im Winter können die Surfbedingungen an dieser Küste unglaublich sein.

Die Stadt Sagres an der Südspitze Portugals ist vollgepackt mit Surf-Vibes 🏄🏻‍♀️. Sagres lebt im Rhythmus des Surfens und beherbergt eine Roadtripers-Community, in der man gut Leute kennenlernen kann. 😎

💡 Unser Tipp: die Laundry Lounge zum Mittagessen, zum Arbeiten, für eine Maschine 🫧 oder einfach zum Spaß haben.

😴 Zum Schlafen findest du mit der Park4nightApp  ganz einfach einen Parkplatz an der Küste, nur wenige Minuten von Sagres entfernt.

Unser Favorit ❤️du Südportugal. Olhao ist ein malerisches Städtchen an der Algarve, wo man ;

– durch die niedlichen kleinen Straßen schlendern ;
– in einem der vielen Restaurants essen;
– – über die nach Portugal duftende Markthalle schlendern;
– das beste Eis des Landes bei Sao Gelados probieren.🤤🍨

Das Aushängeschild von Olhao ist die Erkundung der umliegenden Inseln. Um zu den Inseln zu gelangen, muss man die Fähre nehmen. Es ist möglich, die Inseln Farol, Culatra und Armona zu besuchen.

💡 Unser Tipp: Wenn Sie im Süden Portugals in einem Van schlafen möchten, wählen Sie die Campingplätze 🏕️. Wenn Sie jedoch in der Wildnis schlafen möchten, müssen Sie sich von der Küste entfernen und etwas weiter ins Landesinnere fahren, um einen schönen Platz zu finden.

Viel Spaß bei Ihrer Reise nach Portugal 🤙🏼

×

Hello!

Talk directly with us!

× How can we help you?